Terms and Conditions of Use Empathic Futures

1. Description of Services and Scope

1. The website https://www.empathicfutures.com/ (hereinafter the "Website") and the App Empathic Futures (hereinafter the “App”) (both together hereinafter the “Services”) are offered by

FELD studio for digital crafts GmbH,
Urbanstraße 116,
10967 Berlin,

(hereinafter „FELD“). On the Website FELD offers to participants the possibility of taking part in a research experiment that explores the relationship between artificial intelligence and human behaviour to develop “Empathic Intelligence” (E.I.). The chat experiment will be conducted via the App which can be downloaded for free at the App Store.

2. The Services are provided and may be used exclusively on the basis of these Terms and Conditions of Use.

3. Participants can access, download and print the Terms and Conditions of Use here. The current Terms and Conditions of Use are not stored by FELD after conclusion of the contract.

2. Conclusion of Contract

Completion of online registration on the platform constitutes a legally binding offer to conclude an agreement with FELD.  An agreement with FELD only comes into force once FELD expressly confirms the conclusion of the agreement to the participant or the participant account is activated.

3. Service Description, Access and Usage

1. Empathic Futures is an ongoing research project by FELD and Volkswagen Group Future Center Europe GmbH, Schiffbauergasse 17, 14467 Potsdam, Germany. The findings from the chat experiment will be showcased in an exhibition in November 2017 at DRIVE, the Volkswagen Group Forum in Berlin.

2. The chat experiment will be conducted from 17.07.2017 – 12.08.2017. Participation is only possible in Europe.

3. Participation in the Services is free of charge. The Service is an experiment that includes an artificial intelligence understanding human behaviour to develop Empathic Intelligence (E.I.). The E.I. is designed to chat with participants through text conversations for 5 days. In this duration, the E.I. learns from you, helps you with daily tasks and talks to you to understand human behaviour to develop empathy.

4. Participants have to register at https://empathicfutures.com/ and to choose the language of chat communication in order to taking part at the experiment. Languages available for the chat function are English and German. The Chat function will be provided with the App Empathic Futures which the Participants have to download at the App store. With the registered data (email address and password) participants can log in.

5. Minimum age for registration is 13 years. In addition, if you are under 18 years old, you may use the Service, with or without registering, only with the approval of your parent or guardian.

6. This experiment is only open to 500 participants maximum.

4. FELD's Rights and Obligations

1. FELD will provide registrants with the Services described for free. FELD is entitled to adjust the Services at its own discretion. Participants are not entitled to be given access to the source code underlying the Services.

2. Maintenance, updates of and modifications to the Services may result in a Service usage impairment or disruption.

5. General Obligations of Participant

1. The Participant hereby assures that the personal details given by him/her are accurate, complete and correct.

2. Communication between FELD and the Participant takes place using the Participant's given email address and/or via the App.

3. Participants are not entitled to pass their login data on to third parties. Participants have the duty to treat their login data with care and prevent misuse of their login data by third parties. If the Participant becomes aware of improper use of his/her Participant account by third parties, the Participant must notify FELD immediately.

4. If malfunctions or other interruptions should occur during use of the Service, the Participant will notify FELD of this immediately.

5. The Participant must refrain from all actions likely to impair and/or overload the operation of the Services or the underlying technical backend. Such actions include in particular:

- the use of software, scripts or data bases in conjunction with the use of the Services;
- automatic reading, blocking, overwriting, modification, copying of data and/or other contents unless necessary for the proper use of the Services.

6. It is the Participants’ responsibility to ensure that their equipment meets the technical requirements for access to the FELD Service, in particular regarding the employed hardware, operating system, internet connection and the browser software.

7. The Participant promises to observe the laws applicable when using the chat function (e.g. criminal, competition and youth protection law) and to ensure that no third-party rights (e.g. copyright and privacy rights) are infringed.

6. Rights of Use for Stored Contents

The Participant grants FELD an exclusive, irrevocable, transferable to third parties and gratuitous right to use all the contents stored during the chat communication with such right being unlimited in territory. This right is granted so that FELD can use and display the Participant's contents scientifically and in other contexts.

7. FELD's Rights of Use

The Services are protected by copyright. FELD grants the Participant a simple, non-transferable or sub-licensable personal right, which is unlimited in territory, to use the Services under these Terms and Conditions of Use. Any further reaching use is hereby excluded and requires FELD's prior separate written approval.

8. Suspension and Deactivation of the Participant Account

1. FELD may suspend and/or deactivate access to the Participant account and/or chat if and insofar as the Participant uses his/her Participant account in a manner infringing the obligations pursuant clauses 3 and 5 in the case of other serious breaches of duty and if there are substantial grounds for suspecting a breach of duty.

2. In the case of provisional suspension and/or deactivation pursuant to clause (1), the Participant is not entitled to participate in the chat experiment anymore.

9. Contract Duration, Termination and Deletion of the Participant Account

The chat experiment will be enabled by FELD. The Participants will be informed via email and/or via the App when the chat experiment starts. The chat function will be provided for five days. The contract can be terminated by either party at any time with immediate effect, without having to give notice or reasons.

10. Warranties

1. FELD will endeavour to ensure continuous uninterrupted operation of the Services. This is limited to performances and services under FELD's control. The Participant acknowledges, however, that a complete and uninterrupted availability of the Services is technically not feasible. Hence, FELD may have to restrict access completely or partially, temporarily or permanently due to maintenance, capacity restrictions, and due to events beyond its control.

2. FELD will not be responsible for the proper functioning of the connection to the contractual resources in the event of power outages or server failures beyond FELD's control.

3. The Participant has no right to the continuance of individual gratuitous functionalities of the Service or the use of existing gratuitous functionalities.

11. Liability

1. Unlimited liability: FELD shall be liable for intent and gross negligence. FELD shall be liable in cases of slight negligence in accordance with the provisions of the Product Liability Act, and for injury to life, body or health.

2. Limitation of liability: FELD shall only be liable in all other cases of slight negligence

a.) for breach of an essential contractual obligation, the fulfilment of which makes the due execution of the contract at all possible and upon the observance of which the customer should be able to regularly rely (material obligation), and
b.) limited to the amount of the damage typical for this type of contract that was foreseeable at the time of concluding the contract.

3. FELD will not be liable for any loss of data insofar as such loss or damage was due to the Participant failing to perform data backups and to ensure that lost data can be restored with reasonable efforts. If the Participant is accountable for loss of data, FELD will exclusively be liable for the costs of the reproduction of the data from the backup copies to be made by the Participant and the restoration of data which would have been lost even if data backups had been performed correctly.

4. The above limitations of liability also apply to and in favour of FELD's vicarious agents.

12. Indemnification

1. The Participant shall indemnify FELD, its employees and agents from any claims actions arising from alleged or actual infringements of the law and/or and from any and all third-party claims arising from the violation of any rights of third parties by the Participant in conjunction with the use of the Service.

2. The Participant shall hold FELD free and harmless for all the resulting claims of third parties and undertakes to reimburse all and any costs incurred by FELD due to the recourse by third parties. The reimbursable costs include in particular the costs of pursuing and defending legal suits incurred by FELD.

13. Data Privacy

FELD's provisions regarding data privacy policy apply.

14. Final Provisions

Should one or several of the provisions in this Agreement be or become invalid, this shall not affect the validity of the remaining provisions.

 

Nutzungsbedingungen Empathic Futures

1. Vertragsgegenstand und Geltungsbereich

1. Die Website https://www.empathicfutures.com/ (nachfolgend: „Website“) und die App Empathic Futures (nachfolgend: die „Dienste“) sind Angebote der

FELD studio for digital crafts GmbH,
Urbanstraße 116,
10967 Berlin

(nachfolgend „FELD“). Auf der Website bietet FELD Teilnehmern die Möglichkeit, sich an einem Experiment zu beteiligen, bei dem es um das Verhältnis von Künstlicher Intelligenz und menschlichem Verhalten und die Entwicklung von Empathischer Intelligenz (E.I.) geht. Das Chatexperiment wird über die App durchgeführt, die kostenlos im App Store heruntergeladen werden kann.

2. Die Bereitstellung und Nutzung der Dienste erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen.

3. Die gültigen Nutzungsbedingungen können unter diesem Link abgerufen, gespeichert und ausgedruckt werden. Die Nutzungsbedingungen werden nach Vertragsschluss nicht von FELD gespeichert.

2. Vertragsschluss

Die Absendung der Online-Registrierung stellt eine rechtsverbindliche Offerte zum Vertragsschluss gegenüber FELD dar. Ein Nutzungsvertrag kommt mit ausdrücklicher Bestätigung durch FELD oder Freischaltung des Teilnehmerkontos zu Stande.

3. Beschreibung der Dienste, Zugang und Nutzung

1. Empathic Futures ist ein laufendes, gemeinsames Forschungsvorhaben von FELD und Volkswagen Group Future Center Europe GmbH, Schiffbauergasse 17, 14467 Potsdam. Die Ergebnisse des Chatexperiments werden im November 2017 im DRIVE Volkswagen Group Forum Berlin ausgestellt.

2. Das Chatexperiment wird in dem Zeitraum vom 17.07.2017 bis 12.08.2017 durchgeführt. Eine Teilnahme ist nur möglich in den Ländern: Großbritannien, Irland, Deutschland, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, Niederlande, Schweiz, Österreich und Belgien.

3. Die Nutzung der Dienste ist kostenlos. Über die Dienste nehmen Sie an einem Experiment über künstliche Intelligenz teil, in dem es darum geht, menschliches Verhalten zu verstehen und empathische Intelligenz (E.I.) zu entwickeln. Für fünf Tage wird die E.I. mit Ihnen Textnachrichten über die App austauschen. Dabei soll die E.I. von Ihnen lernen, bei den täglichen Aufgaben helfen und sich mit Ihnen unterhalten, um das menschliche Verhalten zu verstehen und Empathie zu entwickeln.

4. Um an dem Experiment teilnehmen zu können, müssen sich die Teilnehmer auf https://empathicfutures.com/ registrieren und die Sprache für die Chat Kommunikation wählen. Diese kann in Deutsch und Englisch geführt werden. Die Chatfunktion erfolgt über die App Empathic Futures, die sich die Teilnehmer im App Store herunterladen müssen. Die Anmeldung erfolgt mit den bereits registrierten Daten (Emailadresse und Passwort).

5. Teilnehmer müssen bei der Registrierung mindestens 13 Jahre alt sein. Wenn Sie noch keine 18 Jahre alt sind, benötigen Sie – unabhängig davon, ob Sie angemeldet sind oder nicht - die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters, um die Dienste zu nutzen.

6. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 500.

4. Rechte und Pflichten von FELD

1. FELD stellt dem Teilnehmer die hier beschriebenen Dienste kostenlos zur Verfügung. Art und Umfang der Dienste darf FELD nach eigenem Ermessen anpassen. Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf Überlassung des Quellcodes der den Diensten zugrundeliegenden Software.

2. Die Wartung, Updates oder Änderungen der Services können dazu führen, dass es zu einer Beeinträchtigung der Servicenutzung für den Teilnehmer kommt.

5. Allgemeine Pflichten des Teilnehmers

1. Der Teilnehmer sichert zu, dass die getätigten Angaben zu seiner Person zutreffend und vollständig sind.

2. Die Kommunikation zwischen FELD und dem Teilnehmer erfolgt über die hinterlegte E-Mail-Adresse des Teilnehmers und/oder über die App.

3. Der Teilnehmer ist nicht berechtigt, seine Login-Daten an Dritte weiterzugeben. Der Teilnehmer ist verpflichtet, mit seinen Login-Daten sorgfältig umzugehen und eine missbräuchliche Benutzung der Login-Daten durch Dritte zu verhindern. Sollte der Teilnehmer Anhaltspunkte für eine missbräuchliche Nutzung seines Teilnehmerkontos durch Dritte erhalten, hat er FELD unverzüglich zu informieren.

4. Sollte es bei der Nutzung des Dienstes zu Störungen oder Funktionsausfällen kommen, wird der Teilnehmer FELD hiervon unverzüglich in Kenntnis setzen.

5. Der Teilnehmer muss jedwede Tätigkeit unterlassen, die geeignet ist, den Betrieb des Dienstes oder der dahinterstehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen und/oder übermäßig zu belasten. Dazu zählen insbesondere:

- die Verwendung von Software, Skripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung der Dienste;
- das automatische Auslesen, Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Daten und/oder sonstigen Inhalten, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste erforderlich ist;

6. Der Teilnehmer ist dafür verantwortlich, dass bei ihm die technischen Voraussetzungen für den Zugang zu dem Dienst von FELD gegeben sind, insbesondere hinsichtlich der eingesetzten Hardware, des Betriebssystems, der Verbindung zum Internet und der Browsersoftware.

7. Der Teilnehmer verpflichtet sich, bei der Chatkommunikation geltendes Recht (z. B. Straf-, Wettbewerbs- und Jugendschutzrecht) zu beachten und keine Rechte Dritter (z. B. Urheber- und Datenschutzrechte) zu verletzen.

6. Nutzungsrechte an gespeicherten Inhalten

Der Teilnehmer räumt FELD kostenlos ein exklusives, räumlich und zeitlich unbeschränktes, unwiderrufliches, auf Dritte übertragbares, unentgeltliches Nutzungsrecht an den während der Chatkommunikation gespeicherten Inhalten ein. Die Rechteinräumung erfolgt, damit FELD die Inhalte der Chatkommunikation wissenschaftlich und in anderen Zusammenhängen auswerten und veröffentlichen kann.

7. Nutzungsrechte von FELD

Die Dienste sind urheberrechtlich geschützt. FELD räumt dem Teilnehmer ein einfaches, räumlich unbeschränktes, nicht übertragbares oder unterlizenzierbares und persönliches Recht ein, den Dienst im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen zu nutzen. Jede weitergehende Nutzung ist ausgeschlossen und bedarf der vorherigen gesonderten schriftlichen Einwilligung durch FELD.

8. Sperrung und Deaktivierung des Teilnehmerkontos

1. FELD kann den Zugang zu dem Teilnehmerkonto und/oder Chat sperren und/oder deaktivieren, wenn und soweit der Teilnehmer oder eine dritte Person die Services entgegen den Verpflichtungen gemäß Ziffern 3 und 5 nutzt oder bei sonstigen schwerwiegenden Pflichtverletzungen sowie bei begründeten erheblichen Verdachtsmomenten für eine Pflichtverletzung.

2. Im Fall einer Sperrung und/oder Deaktivierung nach Absatz 1 ist der Teilnehmer nicht berechtigt, erneut an dem Chatexperiment teilzunehmen.

9. Laufzeit, Kündigung und Löschung des Teilnehmerkontos

Das Chatexperiment wird von FELD gestartet. Der Teilnehmer wird per Email oder per App über den Beginn des Experiments informiert. Die Chatfunktionalität wird für fünf Tage angeboten. Der Vertrag kann von beiden Seiten jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist und ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung gekündigt werden.

10. Gewährleistung

1. FELD ist bemüht, einen störungsfreien Betrieb der Dienste dauerhaft anzubieten. Dies beschränkt sich naturgemäß auf Leistungen, auf die FELD einen Einfluss hat. Der Teilnehmer erkennt jedoch an, dass eine vollständige lückenlose Verfügbarkeit der Dienste technisch nicht realisierbar ist. FELD bleibt es daher unbenommen, den Zugang aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen und aufgrund anderer Ereignisse, die nicht in ihrem Machtbereich stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder auf Dauer einzuschränken.

2. FELD übernimmt keine Verantwortung für die Funktionsfähigkeit der Verbindung zu den vertragsgegenständlichen Ressourcen, bei Stromausfällen und bei Ausfällen von Servern, die nicht in ihrem Einflussbereich stehen.

3. Es besteht kein Anspruch des Teilnehmers auf Aufrechterhaltung einzelner kostenloser Funktionalitäten Dienstes oder die Nutzung vorhandener kostenloser Funktionalitäten.

11. Haftung

1. Unbeschränkte Haftung: FELD haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haftet FELD nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen.

2. Haftungsbeschränkung: FELD haftet bei leichter Fahrlässigkeit im Übrigen nur

a.) bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht), und
b.) der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden.

3. Für den Verlust von Daten haftet FELD insoweit nicht, als der Schaden darauf beruht, dass es der Teilnehmer unterlassen hat, Datensicherungen durchzuführen und sicherzustellen, dass verloren gegangene Daten mit vertretbarem Aufwand wiederhergestellt werden können. Sofern der Teilnehmer einen Datenverlust zu vertreten hat, haftet FELD deshalb ausschließlich für die Kosten der Vervielfältigung der Daten von den vom Teilnehmer zu erstellenden Sicherungskopien und für die Wiederherstellung der Daten, die auch bei einer ordnungsgemäß erfolgten Sicherung der Daten verloren gegangen wären.

4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen von FELD.

12. Freistellung

1. Der Teilnehmer stellt FELD und deren Mitarbeiter bzw. Beauftragte für den Fall der Inanspruchnahme wegen vermeintlicher oder tatsächlicher gesetzlicher Verstöße und/oder der Verletzung von Rechten Dritter durch von dem Teilnehmer im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienstes von sämtlichen sich daraus ergebenen Ansprüchen Dritter frei.

2. Darüber hinaus verpflichtet sich der Teilnehmer, alle Kosten zu ersetzen, die FELD durch die Inanspruchnahme durch Dritte entstehen. Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen insbesondere auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung, die FELD bei der Abwehr von Ansprüchen Dritter entstehen.

13. Datenschutz

Es finden die Datenschutzbestimmungen von FELD Anwendung.

14. Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt.

Empathic Futures
Exhibition

Experience the Future of Human-Machine
Relationships

16 November 2017 – 28 February 2018
Mon – Sun: 10:00 a.m. – 8:00 p.m.

Financial Drive, Volkswagen Group Forum
Unter den Linden 19a, 10117 Berlin

Download Press Kit…

Our findings from the experiment are showcased in the exhibition, inviting all curious individuals to examine, analyse and interact with the E.I. personalities. With your participation, we can collectively shape the most desirable future.